» Spielberichte - TTC-Westheim.de

Tischtennis Club Westheim

Spielberichte

Herren, Kreisliga B
TTC Westheim II – TTV Eutendorf I 9:3

Coronabedingt fand zum ersten Mal eine Tischtennisbegegnung ohne Dopppel statt und alle Einzel werden zukünftig ausgespielt. Eutendorf kann durch die Hallenschließungen in Gaildorf wegen Corona nicht trainieren und trat ersatzgeschwächt gegen unsere Mannschaft an. Nur zwei Spiele gingen in den fünften Satz. Till musste leider gegen Zauner nach tollem Beginn nach einer 2:0 Führung dem Gegner den Sieg überlassen, während dieses Mal Tobias den Sieg im fünften Satz mit 11:9 für sich entscheiden konnte. Stan konnte gegen seinen Angstgegener Zauner nur einen Satz gewinnen. Elias, Aidan, der bisher alle Einzel gewinnen konnte und Nils holten jeweils beide Punkte. Somit verteidigte die zweite Mannschaft die Tabellenführung.
Die Punkte erzielten: Till Gwinner 1; Rainer Noller 1; Elias Klenk 2; Tobias Rau 1; Aidan Bulut 2; Nils Buschke 2

Herren, Kreisliga B
TSV Sulzbach/Laufen II – TTC Westheim II 3:9

Am letzten Wochenende war die zweite Herrenmannschaft beim derzeitigen Tabellenführer Sulzbach/Laufen II zu Gast. Überraschend ging man zwar deutlich mit 7:2 in Führung und holte sich mit 9:3 den zweiten Sieg und damit die Tabellenführung, aber von sechs Fünfsätzen gingen fünf glücklicherweise an Westheim. Die einzige Fünfsatzniederlage musste Till gegen die sehr stark spielende Nummer 1 Marion König mit 9:11 im Entscheidungssatz hinnehmen.
Nochmals vielen Dank an Nils, der sich bereiterklärt hat, konstant in der zweiten Mannschaft für den verletzten Roland Abel, dem wir an dieser Stelle gute Genesung wünschen, auszuhelfen.
Die Punkte erzielten: Till Gwinner/Rainer Noller 1; Aidan Bulut/Nils Buschke 1; Till Gwinner 1; Rainer Noller 2; Elias Klenk 2; Aidan Bulut 1; Nils Buschke 1.

Herren, Kreisliga B
TSV Vellberg II – TTC Westheim II 7:9

In der ganzen Vorrunde muss die zweite Herrenmannschaft ohne ihre Nummer 1 Roland Abel verletzungsbedingt antreten. Außerdem ist man froh, wenn die Nummer drei Daniel Gwinner aus Konstanz evtl. bei zwei Spielen mitwirken kann. Deshalb fuhr man mit gemischten Gefühlen zum ersten Verbandsspiel nach Vellberg. Aidan Bulut, noch Jugendspieler, wurde für die zweite Herrenmannschaft aktiviert und sorgte mit einem Bombeneinstand und drei Punkten nach über drei Stunden Spielzeit für den knappen 9:7 Erfolg. Nach 6:7 gingen alle drei folgenden Punkte an Westheim.
Vielen Dank an Nils, der auch zum Erfolg beitrug, fürs Aushelfen.
Die Punkte erzielten: Till Gwinner/Rainer Noller 2; Aidan Bulut/Nils Buschke 1; Till Gwinner 1; Rainer Noller 1; Elias Klenk 1; Aidan Bulut 2; Nils Buschke 1.