» Spielberichte - TTC-Westheim.de

Tischtennis Club Westheim

Spielberichte

Herren, Bezirksklasse B Gr. 2
FC Unterheimbach – TTC Westheim                                                                                                                    9:3

Wie in der Vorrunde konnte man dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Unterheimbach nicht weh tun. Mehr als ein 9:3 sprang wie bereits in der Vorrunde nicht heraus. Wieder hatte man leider Chancen zu mehr, konnte diese wie bereits in der Vorrunde allerdings nicht nutzen.
Am heutigen Tag überzeugten vor allem beide Ersatzspieler. Holger Ley und Stan Noller vertraten Ecki Schmitt und Paddy Hadun vortrefflich! Beide gewannen zusammen ihr Doppel 3, als absolute Underdogs. Holger Ley konnte zu dem sein Einzel gewinnen! Danke euch nochmal und Glückwunsch!
Ender Kilicaslan steuerte noch den dritten Punkt des Abends für den TTC bei. Gegen die Nr. 4 der Hausherren revanchierte er sich für die Vorrunden-Niederlage!

Der TTC I hat nun eine Woche spielfrei, bevor es am 24. Februar in Michelbach/Wald weitergeht. Um 18 Uhr trifft man dort auf den stark abstiegsgefährdeten Aufsteiger. Ein klarer Sieg wäre wichtig um auf den Tabellenfünften aus Gnadental den Abstand zu halten und auf den Tabellendritten aus Garnberg nicht noch mehr Boden zu verlieren!

 

 

Kreisligapokal C, Herren II

Spfr. Nagelsberg – TTC Westheim II 1:4

Im Achtelfinale spielte die Zweite gegen die Spfr. Nagelsberg (derzeit Tabellenzweiter in der Kreisliga C Gruppe 3). Das Pokalspiel startet mit 2 souveränen Erfolgen von Roland und Holger. Doch dann begann eine Zitterpartie. Korni verlor das 3. Spiel trotz 2:0 Satzführung im 5. Satz. Das anschließende Doppel gewannen Roland und Holger hauchdünn im 5. Satz. Den Matchpunkt erzielte Roland ebenfalls in einem engen Spiel im 5. Satz (wobei Holger das nachfolgende Spiel bereits verloren hatte). Mit dem 4:1 Erfolg steht die Zweite nun im Viertelfinale.

Die Punkte erzielten: Roland Abel 2, Holger Lay 1, Abel/Lay 1

KreisligaPokal C, Herren 2
TTC Westheim II – TSV Michelbach III 4:1
Bereits in der 2. Pokalrunde ein Hammerlos für die Zweite. Mit der 3. Mannschaft aus Michelbach kam der verlustpunktfreie Tabelenführer der Kreisklasse C5 nach Westheim. Es entwickelte sich ein sehr spannendes Pokalspiel, bei dem wir die Nase dank einem bärenstarken Holger (war ein 3 Punktgewinnen für den TTC beteiligt) vorne hatte. Mit dem Erfolg steht die Zweite nun im Achtelfinale.
Die Punkte erzielten: Ley/Noller 1, Ley 2, Korn 1

 

 

Kreisliga C6, Herren 2

TTC Gnadental VII – TTC Westheim II 3:9

Die Zweite kann sich weiterhin auf ihren „Ersatz“ verlassen. So waren aus der Dritten Nils, Elias und Paddy mit dabei und trugen mit Ihren Spielen maßgebend zum Erfolg bei. Mit dem Erfolg geht die Zweite nun als Herstmeister mit 2 Punkten Vorsprung in die Pause.

Die Punkte erzielten: Noller/Klenk 1, Noller 2, Korn 2, Schlecht 1, Klenk1, Horlacher 1, Buschke 1

 

 

Kreisliga C6, Herren 2

TTC Westheim II – SC Bühlertann II 9:7

Eigentlich war die Zweite klarer Favorit für die Begegnung, doch bereits vor dem Spiel hat sich dies geändert. Die Hälfte der Mannschaft war verhindert bzw. erkrankt und so gingen wir mit 3 Spielern aus der 5. (Til Gwinner, Walter Greiner und Walter Grün) ins Rennen. Das Spiel entwickelte sich zum Krimi und nach 4 stündiger Spielzeit stand ein knapper Erfolg für Westheim fest. Lange Zeit sah es nicht nach einem Erfolg aus, denn die Zweite lag ständig im Hintertreffen (u.a. 4:6 oder 6:7). Vor allem unser „Ersatz“ hatte es in sich – alle konnten mindestens mit einem Punkt zum Erfolg beitragen. Matchwinner war Walter Grün, der für alle überraschend sein zweites Spiel gewann und die Westheimer mit 8:7 erstmals in Führung brachte. An Dramatik kaum zu überbieten war das Schlussdoppel, welches Til und Albi hauchdünn (nach 5:0 Rückstand im Entscheidungssatz) gewannen; der 9:7 Erfolg stand fest. Im letzten Vorrundenspiel gegen Gandental reicht bereits ein Unentschieden um die Herbstmeisterschaft zu erreichen. Nochmals vielen Dank an unseren Ersatz aus der Fünften – war riesig.

 

Die Punkte erzielten: Härterich/Gwinner 1, Greiner/Korn 1, Härterich 1, Noller 1, Korn 1, Gwinner Til 1, Greiner  2, Grün 1

 

 

Kreisliga C6, Herren 2

TSV Obersontheim II – TTC Westheim II 0:9

Keine Probleme hatte die Zweite gegen die stark geschwächten Obersontheimer, die mit 4 Ersatzspielern antraten. Mit diesem deutlichen Erfolg steht die Zweite wieder an der Tabellenspitze.

 

Die Punkte erzielten: Härterich/Ley 1, Schlecht/Korn 1, Noller/Greiner 1, Härterich 1, Ley 1, Noller 1, Korn 1, Schlecht 1, Greiner

 

 

Kreisliga C6, Herren 2

TSV Gaildorf III – TTC Westheim II               1:9

Eigentlich hatte sich die Zweite auf ein packendes Duell eingestellt. Da Gaildorf ohne ihre beiden Youngster (Platte 1+2) antraten, war das Spiel sehr einseitig. Die Zweite gewann deutlich mit 9:1 und steht mit Tüngental weiterhin an der Tabellenspitze.

Die Punkte erzielten: Härterich/Ley 1, Gwinner/Korn 1, Noller/Schlecht 1, Härterich 2, Gwinner 1, Noller 1, Korn 1, Schlecht 1

 

 

Kreisliga C6, Herren 2

SV Tüngental II – TTC Westheim II 8:8

In einem packenden Spiel gegen Tüngental gab es ein gerechtes Unentschieden. Mit ein wenig mehr Glück wäre auch ein Erfolg für die Zweite möglich gewesen. Doch leider gewann Tüngental alle 5-Satz-Spiele. So lag bspw. Wilfried Schlecht mit einer 2:0 Satzführung in Führung und hatte im dritten Satz zwei Matchpunkte. Doch leider konnte sein Gegner das Spiel drehen und gewann dieses im 5. Satz. Vor dem letzen Doppel lagen wir mit 7:8 im Hintertreffen – unser Spitzendoppel mit Holger Ley und Albert Härterich spielte stark und so stand es dann nach 3 stündiger Spielzeit 8:8. Mit diesem Punktgewinn steht die Zweite weiterhin auf Platz 1 der Kreisliga C6.

Die Punkte erzielten: Härterich/Ley 1, Klenk/Korn 1, Härterich 1, Ley 1, Noller 1, Korn 1, Klenk 1

 

 

Kreisliga C6, Herren 2

TTC Westheim II – TTC Westheim IV 9:1

Zum Auftaktspiel kam es zum internen Vereinsduell mit der Vierten. Erwartungsgemäß gewann die Zweite dieses Vereinsduell. Den Ehrenpunkt für die Vierte erzielte Dominik Comi.

Die Punkte erzielten: Härterich/Ley 1, Gwinner/Korn 1, Noller/Schlecht 1, Härterich 2, Ley 1, Gwinner 1, Noller 1, Korn 1

 

TTC Westheim II – TTC Kottspiel IV 9:1

Auch im zweiten Spiel gelang der Zweiten ein deutlicher Erfolg und ist nun Tabellenführer.

Die Punkte erzielten: Gwinner/Korn 1, Noller/Schlecht 1, Härterich 2, Gwinner 1, Noller 1, Korn 1, Schelcht 1, Klenk 1