» Spielberichte - TTC-Westheim.de

Tischtennis Club Westheim

Spielberichte

Jungen, Kreisliga  D West
TTC Westheim III – TTV Eutendorf 4:6

Leider gab es auch im letzten Verbandsspiel keine Punkte für die dritte Jungenmannschaft. Gegen den vorne platzierten TTV Eutendorf setze es die nächste, wenn auch knappe, Niederlage.
Alle drei Spieler konnten gegen die Nr. 3 der Gäste punkten. Barnabas Suranyi auch gegen die Nr. 2.
Mehr war heute erneut nicht drin. Schade! Hoffen wir auf eine bessere Rückrunde!
Es punkteten:
Woitke 1, Köger 1, Suranyi 2

Jungen, Kreisliga D West
TSV Michelbach II – TTC Westheim III 8:2
Leider gab es auch im nächsten Saisonspiel die nächste deutliche Niederlage für die Jungen III. Man konnte zwar in alle 10 Spielen mithalten, mehr als die zwei Punkte sollten aber leider nicht rausspringen.
Es punkteten: Woitke, Ben 1, Suaranyi, Barni 1

Jungen, Kreisliga D West
TTC Westheim III – PSG Schwäbisch Hall IV  1:9

Auch gegen die vierte Schwäbisch Haller Mannschaft setzt sich die Niederlagenserie fort. Unter großem Kampf mussten Ben Woitke, Joshua Köger und Barnabas Suranyi die Niederlage hinnehmen. Den Ehrenpunkt erzielte: Barnabas Suranyi!

Die dritte Jungenmannschaft v. l.: Ben Woitke, Joshua Köger, Coach Dedi Amend und Barni Suranyi

Jungen, Kreisliga D West
TSG Öhringen V – TTC Westheim III         9:1
Im dritten Saisonspiel setzt es für die dritte Jungenmannschaft die dritte Niederlage. Die Mannschaft von Betreuer Detlev Amend konnte heute mit dem gesamten Stammpersonal antreten. Ben Woitke, Joshua Köger und Barnabas Suranyi.
Leider war das Ergebnis sehr deutlich. Detlev Amend meinte dazu: „Ich habe heute viele knappe Spiele gesehen. Das Endergebnis fiel zu hoch aus. Ich habe gute Ansätze meines Teams gesehen.“
Den Ehrenpunkt erzielte Joshua Köger.

Jungen, Kreisliga D Süd
TTC Westheim III – TSV Zweiflingen II 0:10
Am 26.10.2019 konnte Betreuer Detlev Amend nur auf einen seiner Stammspieler zurückgreifen, Joshua Köger. Der Rest fehlte an diesem Tag. Entsprechend fiel das Ergebnis aus. Die beiden Ersatzkräfte aus der fünften Jungenmannschaft Neo Kampe und Jordan-Finley Ströde bemühten sich nach Kräften, konnten gegen die starken Gegner jedoch nicht viel ausrichten. Joshua Köger war in zwei Spielen dem Sieg nahe, konnte vier Sätze insgesamt gewinnen. Ein Sieg war jedoch auch ihm nicht vergönnt.
Kopf hoch, weiter geht’s!

Jungen, Kreisliga D Süd
TTC Westheim III – TSV Zweiflingen II                                                      0:10

Am 26.10.2019 konnte Betreuer Detlev Amend nur auf einen seiner Stammspieler zurückgreifen, Joshua Köger. Der Rest fehlte an diesem Tag.
Entsprechend fiel das Ergebnis aus. Die beiden Ersatzkräfte aus der fünften Jungenmannschaft Neo Kampe und Jordan-Finley Ströde bemühten sich nach Kräften, konnten gegen die starken Gegner jedoch nicht viel ausrichten.
Joshua Köger war in zwei Spielen dem Sieg nahe, konnte vier Sätze insgesamt gewinnen. Ein Sieg war jedoch auch ihm nicht vergönnt.
Kopf hoch, weiter geht’s!

Jungen, Kreisliga D West
ASV Scheppach-Adolzfurt – TTC Westheim III 6:4

Die neu formierte dritte Jungenmannschaft unter Betreuung von Detlev Amend hatte in ihrem ersten Saisonspiel gleich eine weite Auswärtsfahrt vor sich.
Das Team um Ben Woitke, Joshua Köger und Barnabas Suranyi wurde heute
ergänzt um Neo Kampe aus der fünften Jungenmannschaft.
Das junge Team aus Westheim startete aggressiv und führte schnell 3:0, sehr zur Freude von Coach Detlev Amend. Doch dann kam der Einbruch. Der ASV erzielte vier relativ deutliche Spielpunkte in Folge. Erst Joshua Köger gelang ein weiterer Sieg zum 4:4-Ausgleich. In den letzten beiden Spielen war dann aber nichts mehr zu holen. Ben Woitke und Barni Suranyi verloren klar mit jeweils 0:3.
Eine bittere Auftaktniederlage. Kopf hoch, das war erst der Anfang der
Saison!
Es punkteten: Woitke/Köger 1, Woitke 1, Köger 2, Suaranyi 1