» Spielberichte - TTC-Westheim.de

Tischtennis Club Westheim

Spielberichte

Jungen, Kreisklasse A
TTC Westheim IV – SV Gailenkirchen II 3:7

Schnell lag die 4. Jungenmannschaft gegen Gailenkirchen mit 0:4 im Rückstand, wobei nur Kubilay im 5. Satz mit 8:11 eine Gewinnchance hatte. Den ersten Punkt holte Abdulrahman mit einem 3:0 gegen Skolla. Hätte anschließend Kubilay den 5. Satz für sich entschieden, wäre es noch einmal spannend geworden, denn Erhan war mit 3:2 gegen Skolla erfolgreich. So stand es 2:5. Abdulrahman und Erhan gaben ihre Spiele jeweils mit 1:3 ab. Den letzten Punkt sicherte sich im letzten Einzel noch Kubilay gegen Vukovic.
Die Punkte erzielten: Kubilay Bayraktar 1; Abdulrahman Matlak 1; Erhan Can.

Jungen, Kreisklasse A
FC Oberrot II – TTC Westheim IV 9:1

Gegen die 2. Jungenmannschaft von Oberrot zeigten sich unsere Jungen 4 von ihrer besten Seite. Schon im Doppel erkämpften sich Kubilay Bayraktar und Erhan Can nervenstark im 5. Satz den 1. Punkt. Bei den anschließenden 9 Einzelspielen war für den Gegner (außer einem „Ehrenpunkt“ im 5. Satz) wenig zu holen.
Die Punkte zum Sieg erzielten: Bayraktar/Can 1; Bayraktar 3; Matlak 2; Can 3

Jungen, Kreisklasse A Süd
SC Bühlertann 1 – TTC Westheim IV 9:1

Schnell lag die Mannschaft mit 0:2 im Rückstand. Beide Doppel Kubilay/Abdulrahman und Neo/Erhan mussten die Überlegenheit des Gegners anerkennen. Beim Spitzenspiel ließ Kubilay seinem Gegner keine Chance und konnte auf 1:2 verkürzen. In den folgenden Einzeln ging nur Erhan in einem starken Spiel in den 5. Satz, den er verlor und Neo konnte in drei sehr engen Sätzen nur einen Satz für sich entscheiden. Alle restlichen Einzel von Kubilay, Abdulrahman, Neo und Erhan gingen mit 0:3 an den Gegner.
Den Punkt erzielte: Kubilay Bayraktar

Jungen, Kreisliga A, Süd
TTC Gnadental III    –    TTC Westheim IV 7:3
Gnadental III trat bei ihrem Heimspiel auch mit drei Spielern an. Alle drei Einzelsiege für den TTC kamen gegen die gegnerische Nummer 3 zustande. Bei allen anderen Spielen konnte nur Kubilay und Abdulrahman einen Satz gewinnen. Somit ging der Sieg vom TTC Gnadental auch in der Höhe völlig in Ordnung.
Die Punkte erzielten: Bayraktar 1; Matlak 1; Can 1.

Jungen, Kreisklasse A, Süd
TTC Westheim IV – TURA Untermünkheim 6:4
Den zweiten Sieg gelang der 4. Jungenmannschaft gegen die ersatzgeschwächt angetretenen Untermünkheimer. Mit 3:0 beendete Kubilay/Erhan souverän das Eingangsdopppel. Erhan musste seinem stärkeren Gegner anschließend gratulieren. In einem dramatischen Spiel konnte sich Abdulrahman im 5. Satz gegen die gegnerische Nummer 1 durchsetzen. Nachdem Kubilay sein nächstes Einzel klar mit 3:0 für sich entscheiden konnte, unterlag Abdulrahman gegen die Nummer 4 überraschend deutlich mit 0:3! Der an diesem Spieltag stark spielende Kubilay ließ bei seinem zweiten Einzel auch keine Zweifel aufkommen und sorgte ür die 4:2 Führung. Der Gegner verkürzte auf 4:3 durch die Niederlage Erhans. Auch gegen die Nummer 2 zeigte sich Abdulrahman wieder von seiner besten Seite und holte das zwischenzeitliche 5:3. Nach der Niederlage Erhans sollte das letzte Einzel von Kubilay über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Er gab nur den 3. Satz recht unglücklich mit einem Kanten- und Netzball in der Verlängerung etwas unglücklich 13:15 ab und siegte deutlich mit 3:1.
Die Punkte erzielten: Bayraktar/Can 1; Bayraktar 3; Matlak 2.

Jungen, Kreisklasse A Süd
SV Gailenkirchen II – TTC Westheim IV    7:3
Nach dem Eingangsdoppel von Kubilay/Erhan, das im 4. Satz mit 12:10 an den Gegner ging, lag man nach den beiden folgenden Einzeln von Erhan und Abdulrahman schnell mit 0:3 im Rückstand. Anschließend verkürzte Kubilay auf 1:3. Leider gingen alle drei folgenden Einzel von Abduhlrahman, Erhan und Kubilay an den Gegner, so dass ein Punktgewinn nicht mehr erreichbar war. Durch die zwei Siege von Kubilay und Abdulrahman und der Niederlage von Erhan stand das Endergebnis fest.
Die Punkte erzielten: Bayraktar 2; Matlak 1.

Jungen, Kreisklasse A Süd
PSG Schwäbisch Hall V – TTC Westheim IV 9:1
In einem sehr einseitigen Spiel ohne einen einzigen Fünfsatz konnte sich nur Abdulrahman Matlak gegen die Nummer 2 in 4 Sätzen durchsetzen.
Es spielten: Kubilay Bayraktar, Abdulrahman Matlak, Erhan Can.

Jungen, Kreisklasse A Süd
TTC Westheim IV – TTC Westheim V  10:0

Im Duell der vierten Jungenmannschaft gegen die neu gegründete (und junge!) fünfte Jungenmannschaft sahen alle Beteiligten eine spannende und lange Partie. Nach 1,5 Stunden endete diese jedoch mit 10:0 für die vierte Jungenmannschaft. Es war jedoch jedes Spiel umkämpft. Dies war sehr schön anzusehen.
Nun wünschen wir beiden Teams für die kommende Runde viel Erfolg und vor allem: Spaß!
Es punkteten für Westheim 4: Bayraktar/Matlak 1, Can/Kampe 1, Bayraktar 2, Matlak 2, Can 2, Kampe 2