» Spielberichte - TTC-Westheim.de

Tischtennis Club Westheim

Spielberichte

Kreisliga-Mädchen

Spvgg Satteldorf III – TTC Westheim 8:2

Manchmal wäre es besser man weiß nicht so viel. So zum Beispiel, dass, wenn man gewinnt Meister ist. Diese Info war für die Mannschaft so verheerend, dass sich die Spielerinnen selbst so sehr unter Druck setzten, um dieses Ziel zu erreichen, dass dieses Spiel total in die Hosen ging. Schade, denn ihr seid viel besser, als ihr euch dort präsentiert habt.

Bereits im Doppel ging das Debakel los, nach 2 verlorenen Sätzen nahmen Delia Can und Jasmin Bulut die Ratschläge gut an und gewannen 2 Sätze. Dann der 5. Satz wie abgehakt, kein Stellungsspiel, keine Beinarbeit nichts. Prompt kam die Quittung mit 5:11. Maja Mchalik spielte super und führte im 3. Satz, nach bereits 2 gewonnen Sätzen noch und verstand es dann aber nicht den Sack zuzumachen. Nächster 5-Satz weg. Auch Jasmin verlor den 1. Satz hoch, kam dann aber super in ihr Spiel. Auch hier kein Glück 10:12 im 5. Satz. Delia Can, an diesem Tag leider knieverletzt, kam im 3. Satz noch in die Verlängerung. Aber wie sollte es anders sein 15:13 für Burkhardt. Maya Nguyen gab ihr Bestes, aber nach so kurzer Spielzeit, war die Gegnerin einfach zu stark für sie.

Damit führte Satteldorf bereits mit 5:0. Auch Jasmin vergas nach hoher Führung im 4. Satz gegen Pernfuß den Sack zuzumachen und unterlag wie sollte es auch anders sein im 5. Satz. Unseren 1. Punkt holte dann unsere Maya Nguyen in einem cleveren Spiel gegen Hein. Delia Can schnupperte im 3. Satz noch ran, aber mit 9:11 unterlag sie gegen Burkhardt. In einem klaren Spiel holte Jasmin den 2. Punkt für uns.

Immer wieder schnupperte Maja Michalik ran, doch die Nr. 1 Pernfuß war einfach zu stark.

Kopf hoch Mädels, es kommen auch wieder bessere Tage mit mehr Glück. Setz euch nicht unter Druck, habt Spaß am Spiel, bewegt euch gut dann klappt es beim nächsten Mal auch wieder.

TTC Westheim – TSV Obersontheim 6:4

Einen weiteren Erfolg konnte unsere Mädchenmannschaft gegen Obersonheim landen und steht damit ungeschlagen an der Tabellenspitze. Da Obersontheim nur zu Dritt antratt fand nur 1 Doppel statt, das Bulut/Can nach einer Schwächephase im 3. Satz im 4. dann klar für Westheim gewinnen konnten. In Hochform präsentierten sich Jasmin Bulut und Delia Can, die alle Einzelspiele souverän für sich entscheiden konnten. Sehr viel Pech hatte Maya Nguyen, die immer besser ins Spiel kommt. Leider unterlag sie in beiden Einzel sehr knapp. Auch bei Maja Michalik ist gerade der Wurm etwas drin, denn mit ein Quäntchen mehr Glück, wäre auch hier mehr drin gewesen. Aber keine Sorge ihr 2 Mayja’s es kommen auch wieder bessere Tage.

Wichtig ist es nun die 4-wöchige Pause zu nutzen, um die Rückhand zu verstärken und Aufschläge zu üben, um auch im letzten Spiel gegen Satteldorf erfolgreich zu sein. Aber da bin ich guter Dinge, weil alles 4 Mädels regelmäßig trainieren und versuchen alles umzusetzen. Macht weiter so!

Die Punkte erzielten: Bulut/Can 1, Jasmin Bulut 3, Delia Can 2

TSV Gaildorf- TTC Westheim 5:5

Einen super Auftakt erwischte unsere Mädchenmannschaft in der neuen Aufstellung mit Nr 1 Jasmin Bulut, Nr 2 Delia Can, Nr. 3 Maja Michalik und unsere neue Spielerin Maya Nguyen indem sie in Gaildorf gleich ein Untentschieden erreichte. Schön war, dass unsere neue Maya Nguyen gleich zusammen mit Delia Can im Doppel einen klaren Sieg einfahren konnte. Zu stark war die Nr. 1 Liebhaber von Gaildorf und holte allein 3 Punkte. Im Einzel spielte unsere Maja Michalik, neuer Name M und M😉, weil wir ja jetzt 2 Maja’s haben, und holte souverän 2 Punkte und trug so maßgeblich zum Unentschieden bei. Delia und Jasmin holten im Einzel die 2 weiteren Punkte zum Untentschieden.

Die Punkte erzielten: Delia Can/Maya Nguyen 1, Jasmin Bulut 1, Delia Can 1 und Maja Michalik 2