» Spielberichte - TTC-Westheim.de

Tischtennis Club Westheim

Spielberichte

Kreisliga, Mädchen 3

FC Oberrot – TTC Westheim III 4:6

Im letzten Spiel gelang den Mädels endlich der ersehnte Erfolg. Es war ein spannendes und ausgeglichenes Spiel in Oberrot. Toll in Form war Sara, die ihre beiden Einzelspiele gewonnen hat. Aber auch Maja, Lara (ihr erster Sieg !!) und Marjan konnten jeweils ein Spiel gewinnen. Mädels – hat richtig Spaß gemacht. Toll – weiter so.

Die Punkte erzielten: M.Amini/L. Majstorovic 1, S. Palen 2, M. Thier 1, M. Amini , L.Majstorovic

Kreisliga, Mädchen 3
TSV Ammertsweiler – TTC Westheim III 7:3
Den Mädels ist fast eine große Überraschung gelungen. Ohne die erkrankte Platte 1 (Maja) lieferten die Mädels ein tolles Spiel ab. Sara Palen gelangen 2 Erfolge und Marjan Amini erzielte ihren 1. Sieg. Angelina Toth wird ebenfalls immer besser und hat gegen die Nummer 1 von Ammertsweiler ihren 1. Satz gewonnen. Toll- weiter so; das hat richtig Spaß gemacht.
Die Punkte erzielten: S. Palen 2, M. Amini 1
Kreisliga, Mädchen 3
TTC Westheim III – TSV Zweiflingen 0:10
Diesmal war der ungeschlagene Tabellenführer aus Zweiflingen zu Gast in Westheim. Leider war der Gast für unsere Mädels zu stark und so war die 10:0 Niederlage auch nicht wirklich überraschend. Kopf hoch.
Kreisliga, Mädchen 3
TTC Kottspiel III – TTC Westheim II 9:1
Eine deutliche Niederlage für die Mädels in Kottspiel. Von Beginn an lief es nicht so rund. Bspw. haben wir das Eingangsdoppel deutlich verloren, welches in der Vorrunde noch gewonnen wurde. Auch hatte Sara in zwei Spielen knapp das Nachsehen. Marjan war ebenfalls knapp an ihrem ersten Sieg dran, doch leider ging auch dieses Spiel an Kottspiel. Den Ehrenpunkt erzielte Maja Thier. Kein Beinbruch Mädels – in der Rückrunde werden wir noch erfolgreich sein.

 

 

Kreisliga, Mädchen III

TSV Rossfeld II – TTC Westheim III 10:0

Mit einer deutlichen Niederlage starteten die Mädels in die Rückrunde. Den ein oder anderen Punkt hätten die Mädels schon verdient gehabt. Im Eingangsdoppel konnten Maja und Sara den 1. Satz noch gewinnen oder Sara verlor ihr Einzelspiel knapp im 5. Satz. Nichts für schwache Nerven war das Spiel von Marjan. Nachdem der 1. Satz deutlich an Rossfeld ging, entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel. Doch leider gingen auch die nächsten Sätze mit 18:16 und 14:12 an die Gegnerin. Lara erzielte in ihren Spielen auch den ein oder anderen schönen Punkt. Maja hatte eine Idee auf der Rückfahrt, doch die darf nicht verraten werden.

 

 

Kreisliga , Mädchen 3

TTC Westheim III – TTC Kottspiel III 4:6

Im letzten Vorrundenspiel konnten die Mädchen fast den ersten Punktgewinn erzielen. Leider hatte Kottspiel die Nase vorne und gewann knapp das Spiel. Das erste Spiel überhaupt machte Angelina Toth. Sie spielte tapfer und der ein und andere schöne Ballwechsel war bereits zu sehen. In toller Form befand sich Sara, die nur ein Spiel abgeben musste. Mädels weiter so – dann wird das was mit dem Punktgewinn nach der Pause.

Die Punkte erzielten: Thier/Palen 1, Maja Thier 1, Sara Palen 2

 

 

Kreisliga , Mädchen 3

TTC Westheim III – TSV Ammertsweiler 0:10

TTF Laudenbach – TTC Westheim III 7:3

Zwei Spiele hatten die Mädchen am Wochenende. Am Freitag ging es los – doch gegen die Gäste aus Ammertsweiler hatten Maja, Sara, Marjan und Lara deutlich das Nachsegen. Die Gäste waren einfach besser. Besser lief es im zweiten Spiel gegen Laudenbach, zu dem wir eine lange Anreise von 1 Stunde hatten. Endlich angekommen fanden wir die Halle erst mal nicht und irrten umher (kein Schild o.ä.). Dann der nächste Schock – die Spielerinnen aus Laudenbach waren alle einen Kopf größer und somit einige Jahre älter wie unsere Mädels. Aber dann ging es los. Leider verloren Maja und Sara sehr knapp das Eingangsdoppel. In Hochform spielte Maja und konnte 2 Punkte erzielen. Auch beim dritten Spiel gegen die Platte 1 war Maja am Punktgewinn dran. Sara gewann ein Spiel und verlor äußerst knapp ein weiteres Spiel im 5. Satz mit 14:12. Auch bei Marjan läuft es immer besser – sie gewann ihren 1. Satz überhaupt. Fazit: ein knappes und spannendes Spiel in dem mit ein wenig Glück mehr auch ein Unentschieden möglich gewesen wäre. Toll !!!! Die Heimfahrt war auch aufregend – doch das bleibt  an dieser Stelle ein Geheimnis.

Die Punkte erzielten: Maja Thier 2, Sara Palen 1

 

 

Kreisliga , Mädchen 3

TTC Westheim III – TSV Rossfeld II 3:7

Wacker geschlagen haben sich unserer Jüngsten gegen Rossfeld. Maja und Sarah spielten bärenstark und erkämpften insgesamt 3 Punkte. Auch Majan Amini und Lara Majstorovic (in ihrem ersten Spiel überhaupt) kämpften wacker. Auch wenn wir verloren haben hat es großen Spaß gemacht. Weiter so.

Die Punkte erzielten: Maja Thier / Sara Palen 1, Thier 1, Palen 1

 

 

Kreisliga, Mädchen

TTC Westheim III – SG Garnberg 1:9

Zum Rundenauftakt kamen die Mädchen aus Garnberg nach Westheim. Unsere Mädchen waren bereits vor Spielbeginn sehr aufgeregt, denn die Gäste waren 2 Köpfe größer. Machte aber nix; unsere Mädchen kämpften wacker um jeden Ball. Sara Palen verlor eines ihrer Spiele knapp im 5. Satz und auch Marjan Amini erzielte in ihrem 1. Spiel für den TTC den ein und anderen Punkt. Im letzten Spiel gelang Maja Thier der Ehrenpunkt. Auch wenn es eine hohe Niederlage war – es hat Spaß gemacht – weiter so.