» Spielberichte - TTC-Westheim.de

Tischtennis Club Westheim

Spielberichte

Herren, Kreisliga B
TTC Westheim III : TSV Kirchensall 7:9

Unser letztes Spiel der Vorrunde fand zu Hause gegen Kirchensall statt. Leider konnten wir dieses Spiel nicht in der „Standardaufstellung“ bestreiten, da Dominik Comi fehlte aber mit Daniela Wollensack als Ersatz waren wir auch stark aufgestellt und zuversichtlich, dass es für einen Punkt reichen könnte.

Bei den Doppel fehlte nur ein wenig Glück… Doppel 1 mit Sven und Daniela und Doppel 2 mit Korni und Veli mussten sich in 4 knappen Sätzen geschlagen geben. Doppel 3 heute mit Tobi und Till konnte nach einer 2:0 Führung, erst nach dem fünften Satz, den ersten Punkt für den TTC ergattern.
Korni hatte einen super Tag, sein erstes Einzel gewann er nach 4 Sätzen und anschließend zeigte er gegen die Nr.1 von Kirchensall ein wirklich spannendes Spiel – jedoch reichte es am Ende leider nicht für den Punkt. Trotzdem stark!
Im mittleren Paarkreuz holte Veli einen Punkt. Nach zwei wirklich tollen Spielen, bei denen er wieder einmal durch schnelle und gut platzierte Bälle, als Sieger von der Platte ging, steuerte Tobi 2 Punkte bei – klasse!
Im hinteren Paarkreuz konnten Sven und Till je die Nummer 5 besiegen. Sven nach einem wohlverdienten Sieg nach 3 Sätzen. Gegen die Nummer 6 von Kirchensall zogen beide jedoch den kürzeren… ist aber auch ein wirklich unangenehmer Gegner.
Im Schlussdoppel kämpften Dani und Sven dann um ein Unentschieden. Satz 3 und 4 konnten die Gegner jeweils mit 9:11 gerade so, für sich entscheiden – 1:3 Endstand. Schade.
Ein großer Dank an Dani, die ausgeholfen hat. Auch wenn es nicht unbedingt so lief, wie du es dir vorgestellt hast – wir freuen uns immer, wenn du bei uns aushilfst.

Es punkteten: Rau/Gwinner 1, Korn 1, Can 1, Rau 2, Amend 1, Gwinner 1

So endet die Vorrunde, wie sie für uns begonnen hat: mit einer 7:9 Niederlage, die mit ein wenig mehr Glück auch zu unseren Gunsten hätte ausgehen können. Man sieht sich ja bekanntlich immer 2 Mal und wir freuen uns auf die Rückrunde!!

 

Herren Kreisliga B
TTC Westheim III – TSV Niedernhall IV 2:9

Nachdem wir vergangen Freitag das Spiel gegen Niedernhall abgebrochen hatten, da sich ein Spieler der Gegner schwer verletzte.

Fuhren wir diesen Freitag erneut nach Niedernhall, doch wir hatten keine Chance. Nur Korni und Veli konnten ihr Doppel im fünften Satz für uns entscheiden. Anschließend konnte nur Till sein Einzel gegen die Nummer 6 der Gegner gewinnen.

 

Herren Kreisliga B
TTC Westheim III – FC Unterheimbach II 3:9

Gegen den Tabellen zweiten ging es dann am Samstag. Auch wenn wir mit 3:9 verloren, kamen mir die Gegner nicht so viel besser vor. Dafür spricht auch die Tatsache, dass 10 Sätze erst in der Verlängerung entschieden wurden.

Die Doppel waren leider wieder nix – alle mussten wir mit 1:3 an Unterheimbach abgeben. Veli bezwang in seinem ersten Einzel die Nummer 1 im fünften Satz mit 12:10. Klasse! Tobi zeigte ein wirklich schön anzuschauendes und spannendes Spiel und konnte dieses im fünften Satz für sich entscheiden. Till konnte nach 4 Sätzen einen weiteren Punkt für den TTC ergattern. Die Nummer 3 Unterheimbachs machte mit seinem Belag Sven, und später auch Tobi große Probleme und konnte beide Spiele für sich entscheiden… Korni konnte heute gegen das starke vordere Paarkreuz nichts ausrichten und auch Veli, musste sein Spiel abgeben, nachdem es zunächst gut aussah, der Gegner sein Spiel jedoch umstellte und im fünften Satz dann gewann.

Super, dass Paddy wieder da war zu Coachen und Unterstützten – Danke dir!!

Es punkteten: Can 1, Rau 1, Gwinner 1

 

Herren Kreisliga B
TTC Westheim III – SC Michelbach/a. Wald II 9:7

Am diesem Heimspiel war die dritte Herrenmannschaft zum ersten Mal in Komplettaufstellung da! Patrick Horlacher, die Seele der dritten Mannschaft, kam um uns zu unterstützten und das merkte man!

Gleich nach den Doppel konnten wir mit 2:1 in Führung gehen, wobei sich Tobi und Sven gegen das stark aufgestellte Doppel 1 der Michelbacher geschlagen geben musste. Gegen das starke vordere Paarkreuz konnte heute nur Veli einen Punkt ergattern. In der Mitte erkämpfte Tobi sich zwei wohl verdiente Siege mit einer starken Leistung. Sven unterlag leider beiden Gegner… heute lief es einfach nicht so. Im hinteren Paarkreuz konnten Till und Domi jeweils ihr erstes Einzel gewinnen. Dominik seines im fünften Satz mit 13:11. Im zweiten Durchgang musste Dominik leider zwei sehr knappe Sätze mit 10:12 abgeben und verlor dieses Spiel. Till konnte sich nach einem 2:0 Rückstand noch in den fünften Satz zittern und gewann diesen gegen die Nummer von Michelbach genau wie Dominik in der Verlängerung.

So durfte am Ende unser starkes Doppel 1 Korn/Can nochmal ran und entschied dieses Spiel in 3 Sätzen für uns!
Der erste Sieg ist also errungen! Danke an die Zuschauer für die Unterstütztung!

Es punkteten: Korn/Can 2, Gwinner/Comi 1, Can1, Rau 2, Gwinner 2, Comi 1

 

Herren, Kreisliga B
TSV Neuenstein V – TTC Westheim III 9:4

Am Samstag waren wir zu Gast in Neuenstein. Erneut konnten wir leider nur eines, der drei Eingangsdoppel für uns entscheiden. Korni und Sven verloren im fünften Satz knapp zu 7. Till und Dominik konnten ihr Doppel gewinnen. Die Nummer 4 von Neuenstein wollte seine Spiele vorziehen und gewann jeweils in 3 Sätzen gegen Sven und Till…

Tobias schlug sich gut gegen die Nummer 1, jedoch reichte es bei ihm im fünften Satz leider nicht zum Sieg. Till konnte sein Spiel gegen Neuensteins Nummer 3 in drei 11:9 Sätzen gewinnen. Unser Ersatzmann aus der fünften Mannschaft, Hugo Zöll verlor sein Spiel zwar, zeigte dabei aber 4 gute Sätze. Dominiks Spiel war vor allem im dritten Satz, ein Krimi, den er mit 23:21 gewann und im vierten Satz das Spiel für sich entschied. Korni gewann sein zweites Einzel gegen den Neuensteiner, der sich im Spiel gegen Tobi verletzt hatte in 3 Sätzen.

Danach gab es keinen Erfolg mehr an diesem Abend – schade, weil wir eigentlich nicht das Gefühl hatten spielerisch schlechter zu sein..

Es punkteten:
Gwinner/Comi 1, Korn 1, Gwinner 1, Comi 1

Nächsten Samstag spielen wir wieder zu Hause. Wir freuen uns wenn ihr vorbeikommt und uns unterstützt!

 

 

Herren, Kreisliga B
TTC Westheim III – SG Sindringen-Ernsbach II 8:8

Zu unserem ersten Heimspiel war der SG Sindringen-Ernbach zu Gast. Bei den Doppeln konnten sich nur Michi und Sven im fünften Satz durchsetzten. Bei den Einzeln ging es hin und her. So stand es nach den ersten Einzeln 5:4. Anschließend konnte der Sindringen eine 2 Punkte Führung aufbauen, jedoch konnten Sven, Till und Dominik jeweils ihr Spiel gewinnen und somit war uns zumindest ein Punkt sicher – der erste Punkt der Saison!!

Im Schlussdoppel mit wirklich unangenehmen Gegnern mussten sich Sven und Michi leider nach 4 Sätzen geschlagen geben. Jedoch war der Abend trotzdem ein voller Erfolg!

Vielen Dank an Michi Bach, die eingesprungen ist und 2 wichtige Punkte geholt hat.

Es punkteten: Amend S./Bach 1, Bach 1, Rau 1, Amend S. 1, Gwinner 2, Comi 2

 

Herren, Kreisliga B
TSG Öhringen V – TTC Westheim III 9:0

Naja, das war leider nichts… In Öhringen hatten wir uns eigentlich mehr versprochen – zumindest keine 9:0 Abfuhr. Wir fanden schlicht und einfach nicht ins Spiel. Gerade mal 4 Sätze konnten wir überhaupt für uns entscheiden. Ein Dank gilt Miches, der ausgeholfen hat. Außerdem wünschen wir Paddy eine schnelle Genesung. Vielleicht ist am Freitag gegen Untermünkheim mehr möglich?

 

Herren Kreisliga B

TTC Westheim III – TSV Kupferzell III 7:9

Zum Ersten Spiel der neuen Saison geht es nach Kupferzell. Anita springt für Sven ein. Von den drei Eingangsdoppel konnte leider nur eines gewonnen werden, die anderen beiden mussten wir in knappen Sätzen abgeben. Zu Beginn haben wir noch Probleme ins Spiel zu finden. Bei den ersten Einzel können nur Anita und Till Punkte für den TTC Westheim ergattern. Die zweite Hälfte läuft besser. Wir kommen in spannenden Spielen wieder näher ran. Joachim gewinnt souverän in drei Sätzen und Tobias entscheidet den fünften Satz für sich. Dann holt das hintere Paarkreuz, heute mit einem überraschend starken Till, zwei weitere Punkte und so geht es für uns im Schlussdoppel um ein Unentschieden. Leider müssen sich Patrick und Joachim nach vier guten Sätzen geschlagen geben. Danke an Anita für’s Einspringen und Stan für die moralische Unterstützung.

Wir sind motiviert für die nächsten Spiele.

Es punkteten:

Gwinner/Comi 1, Korn 1, Rau 1, Noller 1, Gwinner 2 und Comi 1